Sonnenschutz und Kletterspaß

Kita "Spielkiste"

www.treuenbrietzen.de

Die Kita “Spielkiste” in Trägerschaft der Stadt Treuenbrietzen ist eine Einrichtung zur Betreuung von bis zu 100 Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. Die Knirpse haben in den Räumlichkeiten viele Möglichkeiten zum selbstständigen Erkunden, zum Experimentieren und zum kreativen Gestalten.

Die Kita ist zertifiziert als “Haus der kleinen Forscher”. Die gemeinnützige Stiftung “Haus der kleinen Forscher” setzt sich für die Frühförderung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) sowie für Nachhaltigkeit ein. Sie bietet ein Bildungsprogramm für Pädagog*innen, um Kinder qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten.

Neben einer abwechslungsreichen Bildungsarbeit legt die Kita viel Wert auf Sport und Bewegung. Auf dem großzügigen Außengelände schätzen die Kleinen insbesondere die Wasser-Matsch-Strecke und den Naturspielplatz.

Besonders stolz ist man auf die Einstufung als “Trimmy-Kindergarten”. Die Auszeichnung wird vom Deutschen Olympischen Sportbund in Kooperation mit einem Unternehmen für die besten Konzepte zum Thema “Bewegung und Ernährung im Kindergarten” vergeben.

Pläne für noch mehr Spaß an der frischen Luft

Doch auch was bereits gut ist, kann noch besser werden. Der Naturspielplatz und der Hof haben wenig bis keine natürliche Beschattung. Daher ist die Anschaffung von Sonnensegeln zum Schutz der Kinder geplant.

Die bestehende Spielanlage entspricht nicht mehr den gesetzlichen Bestimmungen und wurde in den vergangenen Jahren teilweise zurückgebaut. Diese soll erneuert werden. Nicht zuletzt ist auch der Kauf von Sitzgruppen für den Außenbereich geplant, damit die Kinder ihre Mahlzeiten auch an der frischen Luft einnehmen können.

Unterstützung für die “Spielkiste”

Die Kita hat viel vor. Bis Mitte 2022 sollen die Sitzgruppen aufgestellt und die Sonnenschutzanlagen installiert sein und bis Ende des Jahres die neue Spielanlage stehen. Die Investitionen belaufen sich insgesamt auf fast 29.000 Euro.

Über die ILB wird die Stadt Treuenbrietzen dafür Fördermittel von fast 26.000 Euro erhalten. Mit der Förderung wird die Qualität der Betreuungsangebote in der “Spielkiste” weiter verbessert.